28.04.2017 – Einstimmiges Ergebnis für Eckhard Kneisel

(Foto v.l.) Volker Burgard (Sprecher KV Hamm), Eckard Kneisel, Andreas Dörlemann (Sprecher KV Unna) und Erika Roß (OV Lünen)

Der Direktkandidat für die Bundestagswahl im September 2017 für Bündnis 90/ Die Grünen im Wahlkreis Hamm, Selm, Werne und Lünen steht fest.

Mit einem überragenden, einstimmigen Ergebnis wurde Eckhard Kneisel für BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN in der gestrigen Sitzung in Hamm in den Zunftstuben von den GRÜNEN Mitgliedern gewählt.

Eckhard Kneisel ist wohnhaft in Lünen und 53 Jahre alt.

Er war von Jugend an politisch aktiv im ehrenamtlichen Naturschutz, in Bürgerinitiativen, in der Friedensbewegung und bei attac. Seit nunmehr 10 Jahren ist er Ratsherr der Grünen Fraktion in Lünen, seit der letzten Kommunalwahl deren Sprecher.

Als Stadt- und Regionalplaner ist Eckhard Kneisel politisch vor allem in den Bereichen Stadtentwicklung, Umwelt, Soziales und Finanzen verankert.

„Ich mache Politik aus innerster Überzeugung für die Grüne Sache. Politik gehört zu meinem Leben.“

Es gratulierten Volker Burgard (Sprecher KV Hamm), Andreas Dörlemann (Sprecher KV Unna) und Erika Roß (OV Lünen).

 

Verwandte Artikel